Kategorie: Aktuell

Fette Reifen Rennen am 13.07.2019

Fahrrad-Kids und -Youngster aufgepasst! Am kommenden Samstag, den 13.07.2019, ist wieder ein Fette Reifen Rennen auf dem Walter-Lohmann-Ring an der Straße Feldmark in Bochum Laer. Start ist wie immer um 14:30 Uhr. Mitfahren kann jeder zwischen 9 und 16 Jahren, der ein funktionstüchtiges Fahrrad hat. Der Fahrradhelm ist allerdings Pflicht! Nähere Infos gibt es hier im Flyer dazu
Der Walter-Lohmann-Ring finden Sie, wenn Sie im Navigationsgerät „Feldmark 100, Bochum“ eingeben.

Fette Reifen Rennen am 22.06.2019

Fette Reifen Rennen am 22.06.2019 um 14:30 Uhr, Walter-Lohmann-Ring, Feldmark 100, 44803 Bochum
Mitmachen können alle Jungen und Mädchen von 9 bis 16.

Alle Räder werden akzeptiert:
– MTB,
– Rennrad,
– Treckingrad usw.

Es gibt Preise zu gewinnen!
Parallel zum Fette-Reifen-Rennen finden Rennrad Jugend und Schülerrennen statt.

Rückblick Wittener Himmelfahrt 2019

Die Wettervorhersage war jetzt nicht wirklich die beste, dennoch machten sich über 400 Radler*innen auf den Weg zu unserer Wittener Himmelfahrt. Bei diesen möchten wir uns ganz herzlich bedanken und hoffen das sie alle einen schönen Tag auf dem Rad erlebt haben.
Die neue Kontrolle am Dortmunder Heinrich-Heine-Gymnasium sorgte zunächst (wegen der Gewohnheit) für Verwunderung bei den Teilnehmer*innen, letztendlich ist dieser Standort aber eine Verbesserung gegenüber den bisherigen an Betriebshof der Stadt Dortmund in der Haberlandstr.

Die Kids-und Family-Tour wurde sehr gut angenommen und die beiden Guides, Matthias und Martin, führten die Gruppe zielsicher über die 25km-Tour. Aufgrund des äusserst positiven Feedbacks der Teilnehmer*innen wird es nächstes Jahr auf jeden Fall wieder eine Kids- und Familytour im Rahmen der Wittener Himmelfahrt geben.

Wir sehen uns hoffentlich spätestens am Donnerstag, den 21.05.2020 zur nächsten Wittener Himmelfahrt wieder.

PS: Dann mit den Joghurt-Geschmacksrichtungen:
– Truthahn
– Knoblauch-Nuss
– Blutwurst

Versprochen 😉

Neujahr 2019 oder aber alle Jahre wieder…

Wie auch in den zurück liegenden Jahren, so auch zu Beginn von 2019:

RuhrSüdler starteten pünktlich in das Radjahr 2019 entlang der Winterrunde, die jedoch aufgrund der unschönen Witterung (Dauernieselregen bei 3 bis 4 Grad) nur in der verkürzten Streckenvariante absolviert wurde.

Gleichwohl konnte diese erste gemeinsame RuhrSüd-Runde ohne Vorfälle beendet werden, mit einem hoffenden Ausblick auf künftig bessere Wetterlagen.

Neues Vereinsmitglied: Dorothee

Die RuhrSüdler freuen sich, wieder ein neues Mitglied im Verein des RSC Ruhr-Süd Witten ab März 2018 begrüßen zu dürfen.
Wir heißen Dorothee Timpte aus Dülmen recht herzlich willkommen!
Mit Dorothee´s Vereinszugang im März 2018 ist nicht nur erneut ein erfreulicher MitgliederInnenzuwachs eingetreten, sondern auch eine gern gesehene Stärkung der „Frauenquote“ erfolgt, mit sicherlich aktiven Teilnahmen an Radelrunden in den Vereinsfarben des RSC Ruhr-Süd Witten.

Karfreitags-Special 2018

Wie in jedem Jahr, so fand auch in 2018 wieder das Karfreitags-Special statt: die Karfreitagsradelrunde des RSC-Ruhr-Süd Witten.
Hierbei standen erneut Streckenlängen von 71, 110 und 151 km zur Auswahl, wobei auf der 151er-Runde noch ein Pflichtstop in der Dattelner-Eisdiele zu bewältigen war.

Auch in diesem Jahr fand die Karfreitagsrunde wieder unter Beteiligung eines großen Teilnehmerfeldes statt, wobei das Wetter nach einem frischen Morgen spürbar in Richtung Vorfrühling Fahrt aufnahm.
Der RSC Ruhr-Süd Witten bedankt sich bei allen in die Pedale tretenden Teilnehmern der 2018-Karfreitagsrunde!

Radmarathon-Cup Deutschland 2018

Auch in diesem Jahr bietet sich wieder die Gelegenheit, durch die Teilnahme an zahlreichen Marathon-Radelrunden über den „Tellerrand von NRW“ hinauszuschauen und beim Blick über den Lenker sicherlich teilweise neue Gegenden kennen zu lernen.
Schon jetzt wünschen wir den jeweiligen Teilnehmern bzw. Teilnehmerinnen einen guten Tritt.
http://breitensport.rad-net.de/breitensportarten/radmarathon-cup.html

Neue VereinsmitgliederInnen: Rebecca, Thorsten und Christian

Die Ruhr-Südler freuen sich, neue Vereinsmitglieder herzlich willkommen zu heißen.
Mit Beginn des Jahres 2018 sind Rebecca Förster, Thorsten Teske und Christian Wilczek dem RSC Ruhr-Süd Witten e.V. beigetreten.
Vielen sind sie sicherlich bereits bekannt aus den RTF- und/oder CTF-Veranstaltungen sowie dem Radmarathon-Cup der letzten Jahre.
Auch erfolgten bereits im Jahre 2017 häufige Teilnahmen an unseren Mittwochs-Trainingsrunden.
Der RSC Ruhr-Süd Witten e.V. erfährt somit wieder eine weitere Verstärkung seines Teilnehmerfeldes an den Vereinstrainingsrunden bzw. RTF-Fahrten.



Nächste Seite »